Rohrleitungen

Die NeuDi GmbH ist als Hersteller von Druckgeräten (Druckluftrohrleitungen) zertifiziert und kümmert sich um den Verkauf und die Montage hochwertiger Kunststoffrohrleitungen, die nicht rosten.


aquatherm blue pipe – Schluss mit Korrosionsschäden

Beim Transport von kühlenden oder heizenden Medien in geschlossenen Systemen sowie verschiedenen Industrieanwendungen setzen wir auf aquatherm blue pipe: Das blue pipe Rohrleitungssystem ist speziell für Anwendungen außerhalb der Trinkwasserinstallation von industriellen Anlagen (Druckluft/Vakuum und Wasser) entwickelt worden und überzeugt aufgrund seiner besonderen Materialeigenschaften. Das green pipe Rohrsystem ist für Trinkwasser nach DVGW verwendbar.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Keine Korrosion aufgrund korrosionsresistenter Materialien, die die Lebensdauer der Rohre erheblich verlängern
  • Isolierung gegen Energieverlust / Kondensatbildung aufgrund hervorragender Wärmedämmeigenschaften
  • Verminderte Strömungsgeräusche und Lichtundurchlässigkeit
  • Keine alternde Dichtungen durch Fusionierung und nicht elektrisch leitend
  • Garantiegewährleistung aufgrund höchster Qualitätsstandards
  • Hohe Widerstandsfähigkeit bei Chemikalien
  • Schnelle Erweiterung der Anlage durch Sattelschweißtechnik möglich

Faserverbundtechnologie durch Mehrschicht-Extrusionsverfahren

Die im Mehrschicht-Extrusionsverfahren hergestellten Verbundrohre erhalten durch die in der Mittelschicht eingebrachte Faserfüllung eine erhöhte Stabilität und ermöglichen einen einzigartigen Direktverbund der Werkstoff-Komponenten. Dabei ist die Längenausdehnung im Vergleich zu herkömmlichen PP-Rohren um 75 % verringert, wohingegen der Durchfluss bei gleicher Belastbarkeit aufgrund dünnerer Wandstärken um 20 % erhöht wird.

Der Längenausdehnungs-Koeffizient ist mit dem metallischer Rohrleitungen annähernd identisch, sodass im Vergleich zu Vollkunststoffrohren Stützweiten-Abstände vergrößert und Befestigungsschellen eingespart werden können.

Weitere Vorteile liegen in dem geringeren Gewicht, der hohen Schlagzähigkeit und der Möglichkeit, die Verbundrohre einfach abschneiden und schweißen zu können.